Geldscheine zu einem Herz falten

Herz aus zwei Geldscheinen gefaltet

Um ein „großes“ Herz aus einem Geldschein zu falten benötigen Sie zwei gleiche Scheine und Fotoklebepunkte oder Tesafilm um die Hälften miteinander zu verbinden.

Ein Herz aus zwei 5-Euro-Scheinen ist etwa 10 cm hoch.

Die Idee stammt aus dem empfehlenswerten Buch Geldgeschenke clever gefaltet: Neue Faltideen für Geldscheine
von Dominik Meissner. Die Veröffentlichung erfolgt mit der freundlichen Genehmigung des Autors.






Anleitung: Geldherz falten

Wenn Sie ein Herz aus Geldscheinen falten möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Anleitung Herz falten Schritt 1

Der Schein liegt flach vor Ihnen auf dem Tisch.

Anleitung Herz falten Schritt 2

Die linke obere Ecke wird zur Mitte der unteren Kante gefaltet, so dass der Schein einen 45 Grad Winkel bekommt.

Anleitung Herz falten Schritt 3

Die obere und untere rechte Ecke wird jeweils in die Mitte des Scheins gefaltet, so dass ein 90 Grad Winkel entsteht.

Anleitung Herz falten Schritt 4

Die Ecken werden durch weiter Faltungen abgerundet. Die Größe der Falten bestimmt die endgültige Form, die das Herz haben wird.

Anleitung Herz falten Schritt 5

Der zweite Schein muss spiegelverkehrt gefaltet werden wie auf der Abbildung zu sehen.

Ergebnis: Ein großes Herz aus einem 5-Euro-Schein gefaltet

Wenn Sie beide Hälften umdrehen und zusammenfügen ist das Herz schon fertig und kann mit Fotoklebepunkten auf eine Karte geklebt werden.


→ Geldgeschenke (Übersicht)

→ Geldscheine falten (Anleitungen)