Geldspritze

Eine Geldspritze als Geldgeschenk

Eine kleine oder große Geldspritze kann jeder gut gebrauchen. Sie lässt sich sehr leicht herstellen und eignet sich somit auch sehr gut als „last-minute-geldgeschenk“. Alles was sie dazu brauchen ist eine Einweg-Spritze, diese bekommen Sie in jeder Apotheke für ein paar Cent oder in einer Hausarztpraxis.






Anleitung:

Eine 20-ml-Einwegspritze hat die ideale Größe

Eine 20-ml-Einwegspritze hat die ideale Größe für 50-Euro-Geldscheine.

Kolben herausziehen und die Spritze mit Geldschein füllen

Ziehen Sie den Kolben ganz heraus und füllen Sie die Spritze mit einem oder mehreren zusammengerollten Geldscheinen.

Stecken Sie den Kolben wieder auf.

Stecken Sie den Kolben wieder auf und schon ist die „Finanzspritze“ fertig

Fertig ist die Geldsprite

Überreichen Sie Ihr Geldgeschenk mit den Worten „Eine kleine Geldspritze“


→ Geldgeschenke (Übersicht)

→ Geldscheine falten (Anleitungen)